Physiocenter
Physiotherapie
Linie

Bewegung, die präventiv Funktionsstörungen des Bewegungssystemes vermeiden kann, der Erhaltung oder Wiederherstellung der natürlichen Bewegungsabläufe dient. Die klassische Physiotherapie unterstützt wirksam die Vorbeugung vor Zivilisationskrankheiten und Alterserscheinungen und fördert somit die Selbständigkeit bis ins hohe Alter. Sie hilft Menschen, deren Lebensqualität durch Bewegungseinschränkung und/oder Schmerz beeinträchtigt ist, ob durch angeborene oder erworbene Störungen des Bewegungsapparates nach einem Unfall, einem Schlaganfall oder anderen neurologischen Erkrankungen ebenso wie nach einer orthopädischen Operation. Die Physiotherapie unterstützt die Rekonvaleszenz bei akuten Krankheiten, Verletzungen und chronischen Beschwerden. Auch Herz-/Kreislauf- und Atemwegserkrankungen, psychische Belastung oder Erkrankungen, die zu einem Verlust des natürlichen Empfindens für den eigenen Körper führen, werden in der klassischen Physiotherapie effektiv behandelt. Im Vordergrund stehen dabei immer die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Patienten und Klientinnen, auf die die Gesundheitserziehung für optimale individuelle Bewegungs- und Schmerzfreiheit aufbaut.

Physiolady

Warum gehe ich zur Physiotherapie?

¬ bei Wirbelsäulenproblemen wie Kreuzschmerz, Ischiasproblemen, Nackenschmerz, Bandscheibenvorfall
¬ zur Schmerztherapie (z.B. bei Kopfschmerzen, Migräne, Tinitus etc.)
¬ bei Gelenksbeschwerden wie Arthrosen, Rheuma und Gicht, nach Unfällen oder Operationen
¬ zur Rehabilitation nach Schlaganfall, bei Querschnittslähmungen
¬ zur Nachbehandlung von operativen Eingriffen wie Hüt- und Knieprothesen, Kreuzband und Schulteroperationen.
¬ zur Prävention (Haltungsschule, ergonomische Beratung)
¬ zur Ödembehandlung (z.B nach Brustoperationen)
¬ bei Kindern mit Entwicklungsverzögerungen, Verdauungsproblemen, Schreibabies, Haltungsschäden.
¬ zur Narbenbehandlung
¬ bei Fußdeformitäten wie Hallux valgus, Spreizfuß, Senkfuß, Beinfehlstellungen
¬ zum Muskelaufbau und –kräftigung, Verbesserung der muskulären Koordination
¬ auch organische Beschwerden und Leiden lassen sich durch physiotherapeutische Behandlung und
osteopathische Maßnahmen lindern.

Linie

Physiocenter Bergheim | Salzburg | Gemeinschaftspraxis für Physiotherapie & Osteopathie